Zen-Meditationswoche in Apulien


 

1 Woche Aufenthalt

1 Wochen Aufenthalt bei der UNESCO Stadt Matera

4-Sterne-Hotel von 01.06.2020 - 08.06.2020, inkl. HP (Halbpension)

ab EUR 1'390.- pro Person

 

 

HIGHLIGHTS

Meditation an traumhaften Hotel und Umgebung

Gehmeditation auch am Meer

UNESCO's weltberühmte Kultur-Stadt "Matera"

inkl. Ausflüge und Besichtigungen

inkl. Mozzarella-Kurs und Spezialität vor Ort

Energetische Massage (auf Aufpreis)

             

Inklusivleistungen:

  • Flug
  • Transfer und Ausflug mit klimatisiertem Reisebus
  • Hotelzimmer (Doppelzimmer)
  • Mozzarella-Kurs
  • Essens-Spezialität vor Ort
  • Morgen- und Abendmeditation
  • Gehmeditation

 

 

Reiseverlauf

 

1. Tag - Anreise

Flug von Basel nach Bari. Ankunft, Begrüssung und Rundgang. Bei gutem Wette haben Sie die Möglichkeit, die Umgebung zu Erkundschaften und die dortige Aussicht zu geniessen.

2. Tag - Meditation und Gehmeditation

Früh am Morgen erfrischende Gehmeditationsübungen. Am Nachmittag Ausflug und Stadtbesichtigung Matera.

3. Tag - Ginosa Marina

Strandtag. Gehmeditation am Meer und Freizeit.

4. Tag - Meditation und Stadtbesichtigung

Am Morgen bei schönem Wetter Meditation auf der Terrasse und Ausflug an der Höhlen von Castellaneta und Stadtbesichtigung Alberobello.

5. Tag - Meditation und Kurs

Früh Morgen erfrischende Gehmeditationsübungen. Anschliessend Meditation auf der Terrasse. Am Nachmittag Mozzarella-Kurs.

6. Tag - Meditation und Ausruhen

Früh Morgen erfrischende Gehmeditationsübungen. Anschliessend Meditation auf der Terrasse. Am Abend Nachtessen in Santeramo.

7. Tag - Meditation und Kurs

Transfer zum Flughafen

 

Leitung

Marisa Tritto

 

*via Banküberweisung im Voraus zum Bezahlen


Hotel-Informationen

Unterkunft während des Kurses:

Hotel "Tenuta Danesi"

 

Traumhaftes Anwesen inmitten von Weizenfeldern. Man kann die Ruhe spüren und in den sternenklaren Himmel versinken. Das Hotel verfügt über ausreichende Fläche und die Umgebung lädt zu einem gemütlichen Spaziergang ein.

 - Klimatisiertes Zimmer mit eigenem Bad

 - auf Wunsch Einzelzimmer (Aufpreis)

 - Internetanschluss und Flachbild-TV

 - Pool 

 


Mit der Bar, einer Gemeinschaftslounge und Blick auf den Garten erwartet Sie das Tenuta Danesi in Matera, 11 km von der Burg Tramontano entfernt. Das 4-Sterne-Hotel verfügt über einen Garten und klimatisierte Zimmer mit kostenfreiem WLAN, die jeweils mit einem eigenen Bad ausgestattet sind. Die Unterkunft ist rauchfrei und liegt 11 km von der Kathedrale von Matera entfernt.

 

Jedes Zimmer im Hotel verfügt über einen Kleiderschrank und einen Flachbild-TV. Die Unterkunft verfügt über eine Terrasse. Radfahren gehört zu den Aktivitäten, die Sie in der Nähe des Tenuta Danesi geniessen können.

 

Das Museum MUSMA liegt 11 km vom Hotel entfernt und das Kloster Sant'Agostino erreichen Sie nach 10 km. Der nächste Flughafen ists der 73 km vom Tenuta Danesi entfernte Flughafen Bari.

Matera ist eine Stadt in der süditalienischen Region Basilikata mit 60.403 Einwohnern (Stand am 31. Dezember 2017) und Hauptstadt der Provinz Matera. Die Stadt ist Sitz des Erzbistums Matera-Irsina. Bekannt ist Matera für seine Altstadt, die zu einem erheblichen Teil aus Höhlensiedlungen, den Sassi, besteht. Die Sassi gehören seit 1993 zum UNESCO-Welterbe.[2]

Am 17. Oktober 2014 wurde Matera als erste Stadt in Süditalien zur „Kulturhauptstadt Europas 2019“ gewählt.[3]

Sehenswert sind die Höhlensiedlungen Sassi di Matera, die in der an den steilen Felshängen des zerklüfteten Flusstales der Gravina gelegenen Altstadt Materas liegen. Die Sassi wurden 1993 von der UNESCO zum Weltkulturerbe erklärt. Von mittelalterlichen Chronisten wurden sie „Spiegel des gestirnten Himmels“ genannt, der Schriftsteller Carlo Levi verglich sie dagegen mit der trichterförmigen Hölle Dantes.

Zu den besonderen Sehenswürdigkeiten zählen dort unter anderem die Felsenkirche San Pietro Barisano, die Torre Metellana, die Kirche San Antonio Abate, die Klosteranlage Madonna della Virtù (10. Jh.) und San Nicola dei Greci, die Krypta der Madonna degli Angioli, die Kirche San Pietro Caveoso, die Felsenkirchen Santa Maria dell’ Idris und San Giovanni sowie die Felsenkirchen Cappuccino Vecchio und Cappuccino Nuovo.



Veranstaltungsweekend